Thema: Geschenke

 

Alle 5 Artikel zum Thema Geschenke auf imgriff.com:

Weihnachten kommt:
Was schenkt man im Büro?

Die meisten mögen Geschenke. Sofern es etwas ist, das man auch gebrauchen kann. Auf Staubfänger und Selbstgebasteltes können wir verzichten. Ein paar Ideen fürs Schenken im Büro.

Zunächst einmal stellt sich die Frage: Will man überhaupt jemanden aus dem Büro beschenken? Und wenn, ja wen? Denn niemand muss etwas schenken. Schwierig wird’s, wenn man in einer grossen Abteilung arbeitet – man möchte niciht unbedingt sein 13. Monatsgehalt für Geschenke für Büro-Kollegen verbraten. Besser, selektiv sein und nur der engsten Mitarbeitenden etwas schenken. Wenn man hingegen in einer kleinen Abteilung arbeitet, kann es sinnvoll sein, jeden mit einer Kleinigkeit zu überraschen.

Keine Gags, kein 0815-Geschenk

Ungeeignet ist ein Gag-Geschenk. Weil es falsche Signale aussendet, so die Aussage von Experten. Allerweltsgeschenke wie Wein, Tassen oder Kugelschreiber sind oftmals auch nicht so der Bringer. Ausser man weiss, dass  XY auf guten Wein steht und Z Kaffetassen sammelt. Auch heikel: Körperpflegeprodukte. Parfums sind edel, klar, doch auch wenn es gut gemeint war, den Geschmack des Beschenkten trifft man selten und im schlimmsten Fall versteht er es als versteckte Nachricht. Also gilt: nicht zu vertraulich, aber doch persönlich. » weiterlesen

Motivation:
Geschenke steigern die Produktivität

Nicht mehr Gehalt, sondern kleine Geschenke erhöhen die Produktivität von Mitarbeitenden.

Auf alltagsforschung.de hat Daniel Rettig auf eine Studie des deutschen Professors für Verhaltensökonomik Sebastian Kube hingewiesen. In Experimenten ist Kube der Frage nachgegangen, wie sich Mitarbeiter am besten motivieren lassen. Das Ergebnis mag erstaunen: Kleine Geschenke machen uns produktiver – und zwar um einiges mehr als das eine Gehaltserhöhung vermögen würde.

Für eines dieser Experimente hat Kube Studierende Bücher in der Universitätsbibliothek katalogisieren lassen. Die eine Gruppe erhielt in der Hälfte unverhofft eine Gehaltserhöhung von 20%, die zweite Gruppe erhielt ein kleines Geschenk, einen Gutschein für eine Thermoskanne.

Die Studierenden, die ein kleines Geschenk erhielten, arbeiteten anschliessend im Schnitt um 30% produktiver. Bei der ersten Gruppe, die eine Gehaltserhöhung erhielt, liess sich keine Leistungssteigerung feststellen.

Daniel Rettig erklärt sich den Unterschied so:

Wer von seinem Unternehmen etwas geschenkt bekommt – und sei es nur eine Kleinigkeit -, erhöht dadurch sein Engagement. Geld hingegen taugt nicht als Motivator, da es die Beziehung auf eine rein finanzielle Basis stellt.

» Wie Du mir – Geschenke steigern die Produktivität

Simple Present:
Gruppengeschenke einfach gemacht

Simple Present ist ein Webservice, mit der eine Gruppe ein Geschenk für einen Dritten organisieren kann.

Simple Present löst ein Problem, dass die meisten von uns kennen: Der Onkel, die Arbeitskollegin oder der vierte WG-Partner hat Geburtstag, heiratet oder wird befördert, und alle fänden es gut, wenn man ein gemeinsames Geschenk machen würde.

Ganz analog umgesetzt ist das ein komplexes Vorhaben, dass häufig zur Unzufriedenheit oder gar handfestem Familienzwist führt. Simple Present bietet hier einen webbasierten Ansatz, der Transparenz schafft, die Kommunikation vereinfacht und damit viel gruppendynamischen Sprengstoff rausnimmt.

Der Service ist kostenlos und anonym, bedingt also keine Registrierung. Jeder kann als Administrator eine Geschenkaktion anlegen und den entsprechenden Link an die Mitschenkenden weiterleiten. Unter dem Tab «Ideen sammeln» kann nun jeder Ideen erfassen und mit dem Preis versehen. Gleichzeitig sieht er, was bereits an Geschenkideen eingegangen ist und kann, wenn er will, pro Geschenk eine Stimme abgeben.  » weiterlesen

GiftRocket:
Der GPS-basierte Geschenkgutschein

GiftRocket ist ein Webservice, mit dem ich für jedes beliebige Geschäft einen Geschenkgutschein erstellen und an den Empfänger versenden kann. Die Idee ist angesichts des immer näher rückenden Muttertages bestechend. Einkaufsgutscheine sind ein beliebtes Geschenk. Aber kann es vorkommen, dass der gewünschte Laden keine Gutscheine ausgibt, ich keine Zeit mehr habe, den Laden aufzusuchen oder der Freund ganz einfach in einer sehr weit entfernten Stadt lebt.

GiftRocket hilft: Ich erstelle in meinem GiftRocket-Account einen Gutschein für das Geschäft, bestimme den Betrag und versende dem Beschenkten ein Mail mit einem geheimen Link. Sobald der Beschenkte sich nun im Laden befindet, kann er sich den Geschenkbetrag auf sein PayPal-Account überweisen lassen. Dafür benötigt er ein Smartphone, das via GPS überprüft, ob er sich tatsächlich im entsprechenden Geschäft befindet – nur so erhält er sein Geld. » weiterlesen

Der Link am Morgen:
Projekt “Stressfreie Feiertage”

Aus der Abteilung “Fieser Link auf eigenen Inhalt”: Wir haben im letzten Jahr das Projekt “Stressfreie Feiertage” ausgerufen und eine Handvoll weihnachtsschwangere Artikel dazu veröffentlicht. Die sind abgesehen von der einen oder anderen Jahreszahl “2007″ zeitlos und auch in diesem Dezember hilfreich, weswegen ich es mir heute einfach mache und diese Texte im Ganzen empfehle. Darunter: Wie man Vorsätze fasst, die man auch einhalten kann, Tipps für bessere und origineller verpackte Geschenke und ein paar “Leitplanken” für den persönlichen Jahresrückblick. Bitte hier entlang:

» Projekt “Stressfreie Feiertage”

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

  • Sponsoren

  • Anzeige

     

  • Newsletter

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.