Mit Draft den Überblick behalten:
Minimalistische Schreib-App mit Versionskontrolle

Nachdem Marcel Widmer diese Woche bereits erzählt hat, wie er mit iA Writer ohne Ablenkung schreibt, legen wir heute mit Draft nach: Die browserbasierte App bietet Online-Kollaboration wie Google Drive/Docs, aber darüber hinaus noch eine Versions- und Änderungskontrolle.

Google Drive/Docs ist längst Standard geworden, doch es gibt ein Problem: Änderungen können nicht richtig nachvollzogen werden. Im schlimmsten Fall überschreibt jemand sogar meine Originalversion. Gerade diese Woche stellte sich das Problem an unserer imgriff-Redaktionssitzung: Wir hatten die Traktandenliste im Vorfeld in einem Google Doc erstellt und dann an der Sitzung gemerkt, dass wir gar nicht wissen, wer welches Thema hinzugefügt hatte.

Ablenkungsfreies Schreiben

Darum mag ich Draft. Diese App macht ebenfalls den Browser zu einem Text-Editor. Das Design und die Optionen sind minimalistisch, so dass man auch hier den Fokus ganz auf das Schreiben richten kann. Der Text lässt sich fett und kursiv formatieren und es können Bilder und URLs eingefügt werden. Für Fortgeschrittene steht die Markdown-Syntax zur Verfügung.

Anders als bei einem Google Doc speichert bei Draft jeder Co-Autor seine Zwischenversionen («Drafts») einzeln und manuell. Zu jedem Text können auch Kommentare oder Änderungsvorschläge angebracht werden. Die verschiedenen Versionen lassen sich gegenüberstellen, und Vorschläge können akzeptiert werden.

Integration von Cloud-Services

Spannend ist die Integration von zahlreichen Tools wie z.B. Evernote oder Dropbox. So kann zum Beispiel offline ein Text vorbereitet und dann direkt in Draft importiert werden (klar, dies ginge auch mit Copy&Paste). Umgekehrt können die Texte auch wieder in diese Tools exportiert werden.

Bonus-Tipp: Der Browser lässt sich auch sonst mit einem kleinen Kniff als Text-Editor missbrauchen. Einfach in der Adresszeile data:text/html, <body contenteditable> eingeben und Enter drücken.

 

Bilder: https://draftin.com

 

Patrick Mollet

Unternehmer, Publizist, Liberaler, Squasher, EVZ-Fan.

 

Aktuell unterstützt er mit seinem Startup Eqipia Arbeitgeber dabei, dank den Netzwerken ihrer Mitarbeiter besser und einfacher zu rekrutieren.

Mehr lesen

Fargo: Umfangreiche Listen anlegen und verwalten

26.4.2013, 4 KommentareFargo:
Umfangreiche Listen anlegen und verwalten

Mit Fargo stellen wir euch wieder ein web-basiertes Notiz-Tool vor, das aber den Fokus auf Listen und Gliederungen legt. Als Besonderheit speichert das Tool die Notizen im offenen OPML-Standard und synchronisiert die Dateien via Dropbox.

Yahoo-CEO Marissa Mayer verbannt das Home Office I/II: Trendwende oder Rückschritt?

26.2.2013, 5 KommentareYahoo-CEO Marissa Mayer verbannt das Home Office I/II:
Trendwende oder Rückschritt?

Der Wandel der Arbeitswelt scheint unaufhaltsam – hin zu mehr Flexibilität, Eigenständigkeit und Kollaboration auch über längere Distanzen hinweg. Doch nun verkündet ausgerechnet die jüngste Frau, die jemals die Leitung eine Fortune-500-Unternehmens übernahm, dass die Home-Worker ins Unternehmen zurückkehren sollen. Eine Trendwende?

Whitespace fürs iPhone: Kann mehr als die Notiz-App, ist einfacher als Evernote

20.9.2013, 1 KommentareWhitespace fürs iPhone:
Kann mehr als die Notiz-App, ist einfacher als Evernote

Evernote-Aficionados müssen an dieser Stelle nicht weiterlesen. Wer aber regelmässig auf dem iPhone Notizen erstellt und etwas mehr Funktionen möchte als mit der Standard-Notizen-App, sollte sich Whitespace anschauen. Ich habe diese einfache und ansprechende App unter die Lupe genommen. Sie hat mich allerdings nur teilweise überzeugt.

Evernote für Schüler: So ist das Verwalten  von Schul-Notizen ein Kinderspiel

7.2.2013, 5 KommentareEvernote für Schüler:
So ist das Verwalten von Schul-Notizen ein Kinderspiel

Evernote ist ein höchst vielseitig einsetzbares Tool. Kein Wunder, ist es auch Schülerinnen und Schülern sehr nützlich. Einige Tipps zum optimalen Einsatz, wenn's um Schulstoff geht.

Daten optimal organisieren: Elektronische Planung und Papier müssen keine Feinde sein

21.11.2012, 15 KommentareDaten optimal organisieren:
Elektronische Planung und Papier müssen keine Feinde sein

Wer träumt nicht vom papierlosen Büro? Doch noch immer nutzen Viele Papier für ihre Notizen oder zum Sammeln von Adressen (Visitenkarten). Ein Grund, wieder mal die beiden Systeme mit ihren Vor- und Nachteilen einander gegenüber zu stellen.

Fargo: Umfangreiche Listen anlegen und verwalten

26.4.2013, 4 KommentareFargo:
Umfangreiche Listen anlegen und verwalten

Mit Fargo stellen wir euch wieder ein web-basiertes Notiz-Tool vor, das aber den Fokus auf Listen und Gliederungen legt. Als Besonderheit speichert das Tool die Notizen im offenen OPML-Standard und synchronisiert die Dateien via Dropbox.

iA Writer: Texte schreiben ohne Ablenkung

17.4.2013, 12 KommentareiA Writer:
Texte schreiben ohne Ablenkung

Wer kennt sie nicht, die Angst vor dem weissen Blatt? Man hat die ersten Zeilen geschrieben, und schon kommt der Schreibfluss ins Stocken. Man schweift ab und lässt die Augen über Icons und Menus wandern. Die Gedanken sind jetzt überall, nur nicht dort, wo sie sein sollten: beim Text. Minimalistische Programme helfen, sich auf den Inhalt zu konzentrieren.

Nieder mit der Computermaus: Schneller arbeiten mit Tastaturkürzeln

28.3.2013, 5 KommentareNieder mit der Computermaus:
Schneller arbeiten mit Tastaturkürzeln

Heute beschäftigen wir uns mit dem Lernen von Shortcuts - einem grundlegenden Thema der Produktivitätssteigerung. Wenn wir Tastaturkürzel verwenden, steigern wir unsere Effizienz markant, denn alles geht plötzlicher schneller von der Hand. Die Computermaus können wir getrost entsorgen.

Postpone: Aufgaben verschieben und sich auf das Wesentliche konzentrieren

4.10.2013, 1 KommentarePostpone:
Aufgaben verschieben und sich auf das Wesentliche konzentrieren

Eine Aufgabenverwaltung namens Postpone scheint der Traum aller Prokrastinierer zu sein. In der Tat fällt als erstes auf, dass sich Aufgaben sehr einfach nach hinten schieben lassen. Gerade dies führt aber zu einem effizienten Management der Aufgaben.

Google Docs: Update mit neuen Filtern,  Sammlungen und Priority Sorting

1.2.2011, 7 KommentareGoogle Docs:
Update mit neuen Filtern, Sammlungen und Priority Sorting

In den nächsten Tagen werden einige Neuerungen für Google Docs-Nutzer bereitgestellt. Die Anwender sollen Dokumente einfacher finden und teilen können.

Neue Webdienste: Festtags-Liste zum Schmöckern

25.12.2010, 1 KommentareNeue Webdienste:
Festtags-Liste zum Schmöckern

20 Webdienste, die bisher noch nicht die grosse Presse fanden. Etwas zu unrecht, wie Kollege Weigert von netzwertig.com findet.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder