Mein Inventar:
Ordnung dank iPhone App

Mein Inventar ist eine kostenlose iPhone App, mit der man seine Habseligkeiten im Griff hat – und bei Bedarf direkt auf ebay verkaufen kann.

Mein Inventar hilft dabei, den Überblick über die eigenen Besitztümer nicht zu verlieren. Alle Dinge, die man besitzt, kann man damit erfassen, in Kategorien ablegen und so sein eigenes Inventar führen. Die direkte Anbindung an die Auktionsplattform von Ebay unterstützt die Umsetzung der persönlichen Minimalismus-Strategie: Ein Klick und nicht mehr benötigte Dinge sind zum Verkauf auf Ebay ausgeschrieben, wahlweise in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Jedem Ding sein Platz
Wird ein Gegenstand inventarisiert, lassen sich viele Zusatzinformationen abspeichern: Neben der eigentlichen Produktebeschreibung inklusive Fotos auch die Schublade oder die Kiste, in der der Gegenstand verstaut wurde. Angst, den Ablauf der Garantie zu verpassen? Kein Problem, ein Garantieablauf-Warnung schützt vor solchem Ungemach. Die Auswertungen von Mein Inventar können selbstverständlich auch dem freundlichen Herrn von der Versicherung vorgelegt werden und so zur Grundlage für die nächste Hausratsversicherungs-Berechnung werden.

Lieblingsfeature: Die Verleih-Statistik
Mein Lieblingsfeature sind die Vorgänge. Hier lässt sich zu jedem Objekt festhalten, ob es verliehen, verkauft, verschenkt oder in Reparatur ist. Die Verleihliste liefert dann den Überblick, was man gerade an wen verliehen hat. Damit lässt sich ohne Übertreibung sagen, dass die App ein Problem löst, das die Menschheit seit Generationen umtreibt.

Lokale Datenspeicherung
Die Daten werden bei Mein Inventar lokal gespeichert. Wer möchte, kann das eigene Inventar aber mit einem Gratisaccount auf einem Server von Mein Inventar sichern. Neu in der Version 1.01 ist ausserdem der PIN-Schutz; für die nahe Zukunft ist ein Modul zum Scannen von Barcodes vorgesehen, um CDs, DVDs oder Bücher noch schneller zu erfassen. Eine iPad-Version ist ebenfalls in Planung.

Tool Time: Wir stellen jeden Tag ein Software-Tool oder einen Webdienst aus dem Bereich Produktivität vor. Tipps gerne an tipps.imgriff (at) blogwerk.com.

 

Thomas Mauch

Thomas Mauch ist Mitglied der Geschäftsleitung des neuerdings.com-Verlags Blogwerk AG und interessiert sich für Gadgets. Oder so.

Mehr lesen

Pomotodo: App verknüpft Pomodoro-Technik mit einem Task-Manager

18.7.2014, 0 KommentarePomotodo:
App verknüpft Pomodoro-Technik mit einem Task-Manager

Mit Pomotodo erledigt man Aufgaben innerhalb eines 25-Minuten-Intervalls konzentrierten Arbeitens. Als Belohnung winken anschliessend 5 Minuten Pause.

Boxie: Die schönere und bessere Dropbox-App

11.4.2014, 0 KommentareBoxie:
Die schönere und bessere Dropbox-App

Die Dropbox zu verschönern - das hat sich die Mobile App Boxie auf die Fahne geschrieben. Die App ist aber nicht nur schöner, sondern auch besser: Wer viel mit der Dropbox-App arbeitet, wird einige der zusätzlichen Funktionen zu schätzen wissen.

Zippy: Der Prokrastination auf den Zahn gefühlt

28.2.2014, 4 KommentareZippy:
Der Prokrastination auf den Zahn gefühlt

Und gerade wenn man das Gefühl hat, dass sämtliche Varianten von Task-Managern ausgeschöpft sind, erscheint wieder eine App mit einem neuen Twist: Zippy lässt den Benutzer sehr einfach To-Dos verschieben, präsentiert ihm aber auch gnadenlos die Statistik seiner Prokrastination.

Buchbesprechung: Sind wir robust genug für  die Zukunft?

30.1.2012, 3 KommentareBuchbesprechung:
Sind wir robust genug für die Zukunft?

Weniger Grösse, weniger Schnelligkeit, weniger Stabilität, weniger Sicherheit, weniger Raum, weniger Essen: Wir stehen auf der Schwelle zum «Age of Less». Ein Grund zur Besorgnis, aber kein Grund für Kopflosigkeit, sagt David Bosshart.

Geld oder Leben: Wie man sich eine Weltreise finanziert

24.1.2012, 19 KommentareGeld oder Leben:
Wie man sich eine Weltreise finanziert

Drei Jahre Weltreise - «geht nicht!» wird wohl die Reaktion der meisten von uns sein. «Geht wohl», meinte Lisa Lubin.

John’s Phone im Test: Eine Sache richtig machen.

5.9.2011, 1 KommentareJohn’s Phone im Test:
Eine Sache richtig machen.

John’s Phone ist ein Handy für Minimalisten. Kein Webbrowser, kein Terminkalender, keine Mail - noch nicht einmal SMS kann das Handy senden oder empfangen. Und das ist gut so - wir haben's getestet.

Aufgabenmanagement leicht gemacht: 8 Tipps, wie Deine To-do-Liste wirklich funktioniert

10.9.2014, 7 KommentareAufgabenmanagement leicht gemacht:
8 Tipps, wie Deine To-do-Liste wirklich funktioniert

Tipps und Apps, die dabei helfen, die eigenen Aufgaben im Griff zu haben, gibt's wie Sand am Meer. Und How-to-Ratgeber mindestens genauso viele. Trotzdem will es einfach nicht so richtig klappen. Mit diesen 8 Tipps zeigen wir Dir, wie Du das Problem und Deine To-do-Liste endgültig in den Griff bekommst.

Appify your life: Tipps, wie wir unser Leben, Denken und Arbeiten appifizieren

28.7.2014, 16 KommentareAppify your life:
Tipps, wie wir unser Leben, Denken und Arbeiten appifizieren

Ich habe mich in letzter Zeit ausführlich mit dem Gebrauch technischer Geräte als Arbeitsform beschäftigt. Dabei ist mir aufgefallen, wie sich durch die Einführung von Tablets, Smartphones und Apps nicht nur unsere Nutzeroberflächen, sondern unser gesamtes Arbeiten und Denken grundsätzlich verändern.

Flexiglass: Programmfenster anordnen und den Überblick behalten

27.6.2014, 3 KommentareFlexiglass:
Programmfenster anordnen und den Überblick behalten

Der Bildschirm wird mit unzähligen geöffneten Programmen leicht unübersichtlich. Mit Flexiglass können Programmfenster schnell und einfach übersichtlich angeordnet werden. Denn: Ordnung gehört zu den Grundbedingungen für produktives Arbeiten.

Any.Do: Task Manager aus der Android Welt

10.10.2012, 7 KommentareAny.Do:
Task Manager aus der Android Welt

Any.DO ist ein simpler und kostenloser Task Manager für Android-Geräte. Inzwischen wurde das Produktangebot um eine iOS-Version und ein Chrome-Plugin erweitert.

Die Wiederentdeckung der Social Bookmarks: Delicious effektiv nutzen

20.9.2012, 12 KommentareDie Wiederentdeckung der Social Bookmarks:
Delicious effektiv nutzen

Das persönliche Wissensmanagement wird in unseren informationsintensiven Zeiten zur Kernkompetenz. Das Web bietet alle notwendigen Tools dazu - hier ein Blick auf Delicious.

KeyRocket: Shortcuts am Computer leicht lernen

17.9.2012, 3 KommentareKeyRocket:
Shortcuts am Computer leicht lernen

Tastatur-Shortcuts sparen Zeit und verhindern den berüchtigten Maus-Arm. KeyRocket will dabei helfen, sich die Tastaturkürzel besser merken zu können.

4 Kommentare

  1. … Damit lässt sich ohne Übertreibung sagen, dass die App ein Problem löst, dass die Menschheit seit Generationen umtreibt. …

    … ,das aber die Grammatikprüfung leider nicht erkennt (nämlich den Unterschied zwischen “das” und “dass”)!

    Leider habe ich kein iPhone, sonst würde mich diese App brennend interessieren, um Ordnung in mein Chaos zu bringen. Danke für den kurzen, aber informativen Artikel.

  2. Danke für den Hinweis, ist korrigiert….

  3. Sehr nette App – auch wenn ich die Sachen, die ich weggebe, lieber gleich vergesse, anstatt sie in Listen zu sammeln. Für mich geht bis jetzt noch nichts über das Kistensystem: Caritas oder Wegwerfen.

    Was mir allerdings sehr gut gefällt, ist, dass ein Barcode-System in Planung ist – wenn ich mein Zeug jetzt schon so einfach erfassen könnte, dann würde ich mir die App wirklich zulegen.

  4. http://www.knowyourstuff.com
    http://www.stuffsafe.com

    Verwendet ihr eine Art online home inventory?

    Ich suche eine Android App, aber es gibt nix, was sich ordentlich syncen lässt. Eine App ist schön, doch sollte im Falle eines zB abgebrannten Hauses auch noch Online ein Archiv mit Rechnungen, Fotos etc. vorliegen.

    Macht das jemand?

    Oder wie macht ihr das, wirklich praktisch gesehen, mit Evernote?

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder