WhoSent.It:
Anruferkennung für E-Mail

(Klick für mehr Bilder)

(Klick für mehr Bilder)

WhoSent.It ist ein kostenloser Webservice, der verschiedene Daten zu dem Absender eines E-Mails zusammenträgt. Hat man einen Account erstellt, kann man E-Mails an WhoSent.It weiterleiten und erhält wenige Minuten ein E-Mail mit den gewünschten Informationen zurück: Zu der E-Mail-Adresse werden Daten aus LinkedIn, Twitter, Facebook usw. zusammengestellt und in einem kleine Report abgeliefert. In einem ersten kleinen Test lieferte der Dienst Resultate von unterschiedlicher Qualität; die Entwickler sehen den Einsatz ihres Tools vor allem auch im Unternehmensbereich und dem Verbinden des Dienstes mit einem internen CRM.

Tool Time: Wir stellen jeden Tag ein Software-Tool oder einen Webdienst aus dem Bereich Produktivität vor. Tipps gerne an tipps.imgriff (at) blogwerk.com.

 

Thomas Mauch

Thomas Mauch ist Mitglied der Geschäftsleitung des neuerdings.com-Verlags Blogwerk AG und interessiert sich für Gadgets. Oder so.

Mehr lesen

Typische Fehler: Fünf Dinge, die selbst einen Produktivitätsmaximierer immer wieder bremsen

12.3.2014, 4 KommentareTypische Fehler:
Fünf Dinge, die selbst einen Produktivitätsmaximierer immer wieder bremsen

Auch wer über Selbstdisziplin verfügt und ein Verständnis dafür hat, was die eigene Produktivität behindert, ist nicht gegen Fehler gefeit, die den optimalen Arbeitsablauf einschränken. Bei mir ist es beispielsweise zu wenig Disziplin beim Bearbeiten von Mails und beim Konsum von Informationen.

Cloze: Nachrichten von wichtigen Personen priorisieren

22.3.2013, 2 KommentareCloze:
Nachrichten von wichtigen Personen priorisieren

Nachdem wir letzte Woche mit Mailstrom eine Sortierhilfe für die Inbox vorgestellt haben, ist heute Cloze an der Reihe: Cloze verwendet einen Algorithmus, um E-Mails und Interaktionen auf Social Networks zu analysieren und in einem intelligenten Feed darzustellen. Was die App alles ermittelt, ist faszinierend - und erschreckend zugleich.

Mailstrom: Sortierhilfe für übervolle Inboxen

15.3.2013, 5 KommentareMailstrom:
Sortierhilfe für übervolle Inboxen

Inbox Zero ist für Viele ein unerreichbares Ziel. Andere argumentieren, dass es in Zeiten von fast unlimitiertem Speicherplatz und intelligenten Suchfunktionen keinen Grund gibt, überhaupt irgendeine E-Mail zu löschen. Viele haben aber auch einfach schlicht vor ihrer eigenen Inbox kapituliert. Mailstrom macht es sich zur Mission, diesen Mailchaoten eine Sortierhilfe zu bieten.

Elektronische Kommunikation: Mehr Lebensqualität dank Smartphone, E-Mail, Chat & Co.

5.12.2012, 8 KommentareElektronische Kommunikation:
Mehr Lebensqualität dank Smartphone, E-Mail, Chat & Co.

Die Risiken der Kommunikation im Internet haben wir hier in mehreren Artikeln erörtert. Moment mal, sagt jetzt ein Leser und Gastautor. Einige der vermeintlich Internet-spezifischen Probleme sind doch nicht neu! Ausserdem gebührt auch den Vorteilen der Online-Kommunikation eine ausführliche Erwähnung.

Google+: Sieben Einsatzmöglichkeiten  für das neue soziale Netzwerk

14.7.2011, 17 KommentareGoogle+:
Sieben Einsatzmöglichkeiten für das neue soziale Netzwerk

Google+ ist seit rund zwei Wochen online und soll bereits 10 Millionen Nutzer angezogen haben. The Next Web hat eine Liste erstellt: Für was kann man Google+ nutzen?

12.3.2009, 11 KommentareDer Link am Morgen:
Facebook, Twitter & Co. - sinnvoll oder Zeitverschwendung?

David Allen widmet sich in einem Business-Week-Artikel einer immer wieder aufkommenden Frage: Ist die Zeit, die wir mit Social-Media-Angeboten verbringen, sinnvoll investiert oder nur Zeitverschwendung?

Any.Do: Task Manager aus der Android Welt

10.10.2012, 7 KommentareAny.Do:
Task Manager aus der Android Welt

Any.DO ist ein simpler und kostenloser Task Manager für Android-Geräte. Inzwischen wurde das Produktangebot um eine iOS-Version und ein Chrome-Plugin erweitert.

Die Wiederentdeckung der Social Bookmarks: Delicious effektiv nutzen

20.9.2012, 12 KommentareDie Wiederentdeckung der Social Bookmarks:
Delicious effektiv nutzen

Das persönliche Wissensmanagement wird in unseren informationsintensiven Zeiten zur Kernkompetenz. Das Web bietet alle notwendigen Tools dazu - hier ein Blick auf Delicious.

KeyRocket: Shortcuts am Computer leicht lernen

17.9.2012, 3 KommentareKeyRocket:
Shortcuts am Computer leicht lernen

Tastatur-Shortcuts sparen Zeit und verhindern den berüchtigten Maus-Arm. KeyRocket will dabei helfen, sich die Tastaturkürzel besser merken zu können.

4 Kommentare

  1. Hallo.

    Schaut Euch doch mal xobni und gist an. Wenn ich Euren Artikel richtig verstanden habe, ist es etwas ähnliches, aber ohne erst eine Mail irgendwo hinsenden zu müssen.

  2. 7.11.2011:
    der Dienst von whosent.it wurde anscheinend eingestellt!

2 Pingbacks

  1. Wer ist das? sagt:

    [...] Sie haben ein E-Mail bekommen und möchten etwas über den Absender erfahren? Das ist jetzt ganz einfach: Who.Send.It ist ein kostenloser Webdienst der Informationen über den Absender von LinkedIn, Twitter und Facebook zusammensucht. Interessiert? Lesen Sie mehr auf imgriff.com: http://imgriff.com/2011/0…kennung-fuer-e-mail/ [...]

  2. Wer ist das? sagt:

    [...] von LinkedIn, Twitter und Facebook zusammensucht. Interessiert? Lesen Sie mehr auf imgriff.com: http://imgriff.com/2011/0…kennung-fuer-e-mail/ Wissen Sie wie viel Arbeitszeit Ihre E-Mails in Anspruch nehmen? Informieren Sie sich zum Thema [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder