10-Finger-System kostenlos lernen:
TIPP10 mit Update und
1,4 Mio Downloads

TIPP10 ist ein umfassendes und kostenloses Lernprogramm, um sich das 10-Finger-System anzueignen. Wer mit dem Gedanken spielt, schneller und besser tippen zu wollen, sollte sich die Freeware ansehen.

Egal was die mit zwei Fingern über der Tastatur kreisende Adlerfraktion behauptet: Das 10-Finger-System ist nach wie vor einer der lohnendsten Produktivitäts-Hacks. Das ist wenig erstaunlich, verbringen wir doch einen Grossteil der Arbeitszeit schreibenderweise vor dem PC. Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, seine Skills in diesem Bereich zu messen oder zu verbessern. Eine der umfassendsten Gelegenheiten dürfte TIPP10 bieten.

Über 1,4 Mio Downloads
TIPP10 ist wohl der beliebtestes 10-Finger-Schreibtrainer im deutschsprachigen Raum: Bisher hat der Programmierer Tom Thielicke über 1,4 Millionen Downloads verzeichnet. Das Update auf die Version 2.1.0 ist am 10. März erschienen und enthält über 50 Neuerungen. Das wohl wichtigste Feature: Das ganze Programm gibt’s nun auch in englisch. Was das Programm sonst noch bietet, haben wir ausprobiert.

TIPP10
TIPP10: Laufschrift und virtuelle TastaturTIPP10: Lektionen-ReportTIPP10: LektionenverlaufTIPP10: Diktat mit Ziffernblock
TIPP10: 20 ÜbungslektionenTIPP10: Auswertung pro Schriftzeichen

Intelligente Lektionen
TIPP10 ist ein vollständiges Lernprogramm für das 10-Finger-System und enthält 20 aufeinander aufbauende Übungslektionen. Sie machen den Einstieg auf jedem Niveau möglich. Die Übungslektionen reagieren auf den Lernenden: Häufig falsch getippte Buchstaben werden öfters wiederholt.

Zum Diktat!
Das «Diktat» geschieht in TIPP10 mittels einer Laufschrift am oberen Rand des Programmfensters. Die Geschwindigkeit passt sich dem Tempo des Tippenden an. Eine virtuelle Tastatur unterstützt bei der korrekten Benutzung der verschiedenen Finger.

Schlimmer Finger
Besonders faszinierend finde ich die Statistik, die für den Lernenden bereitgestellt werden: Sie zeigt die erzielten Ergebnisse, also die Anschläge pro Minute, die Fehler etc. Neu wird in der Version 2.1.0 auch ausgewertet, welche Zeichen häufig falsch getippt wurden und welche Finger der eigenen Hände besonders oft daneben griffen.

Freestyle-Lektionen
Neben den Übungslektionen stehen auch freie Lektionen, also Diktate mit verschiedenen Texten zur Verfügung. Dort stehen auch thematisch orientierte Lektionen bereit, also zum Beispiel für Leute, die vermehrt im technischen Bereich Texte schreiben müssen. Selbst erstellte Texte kann man sich als eigene Lektionen zum Üben vorlegen.

Für alle Plattformen
Neben dem herkömmlichen Tastaturlayout sind verschiedene Speziallayouts wählbar, etwa für die Schweiz oder die USA. TIPP10 ist kostenlos und für Windows, Mac OS X und verschiedene Linux-Distributionen verfügbar.

Prädikat: Wertvoll
TIPP10 bietet alles, um sich das 10-Finger-System fundiert anzueignen – wofür man vor einigen Jahren noch trockene Kurse für teures Geld besuchen musste. TIPP10 wird übrigens auch an verschiedensten Schulen eingesetzt. Wieder mal erstaunlich, was das Internet kostenlos (und werbefrei) bietet: Software auf höchstem Niveau, durchdacht und professionell umgesetzt. Gratulation zum Update!

» TIPP10

 

Thomas Mauch

Thomas Mauch ist Mitglied der Geschäftsleitung des neuerdings.com-Verlags Blogwerk AG und interessiert sich für Gadgets. Oder so.

Mehr lesen

Schreibmaschinen: Tönt wie früher

31.8.2011, 2 KommentareSchreibmaschinen:
Tönt wie früher

Die Simulation einer Schreibmaschine, in einer Nacht programmiert.

Z-Type: 10-Finger-System mit  Space Shooter lernen

6.4.2011, 3 KommentareZ-Type:
10-Finger-System mit Space Shooter lernen

Z-Type ist ein Online-Spiel, mit dem man das 10-Finger-System trainieren kann.

Wissensarbeiter und Computer: Werde Super-User!

4.4.2011, 3 KommentareWissensarbeiter und Computer:
Werde Super-User!

Viele Computernutzer pflegen eine ambivalente Beziehung zu ihrem Arbeitswerkzeug. Das muss nicht sein: Tipps und Tricks, um sein wichtigstes Werkzeug optimal einzusetzen.

Writemonkey: Schreibprogramm mit Extrafeatures

3.5.2011, 2 KommentareWritemonkey:
Schreibprogramm mit Extrafeatures

Writemonkey ist ein Texteditor, der ungestörtes Schreiben ermöglichen soll - eine «zenware application».

GTD-Tools (VI): ThinkingRock

29.4.2009, 32 KommentareGTD-Tools (VI):
ThinkingRock

Thinking Rock ist eine schlanke, plattformübergreifend verfügbare und kostenlose GTD-Anwendung. Wir haben sie ausführlich getestet.

1.4.2008, 9 KommentareWindows:
3 Alternativen für eine bessere Desktopsuche

Zu den Dingen, die bei Windows XP direkt out of the box nahezu unbrauchbar sind, gehört die Desktopsuche. Wir stellen drei kostenlose Alternativen vor.

Nieder mit der Computermaus: Schneller arbeiten mit Tastaturkürzeln

28.3.2013, 5 KommentareNieder mit der Computermaus:
Schneller arbeiten mit Tastaturkürzeln

Heute beschäftigen wir uns mit dem Lernen von Shortcuts - einem grundlegenden Thema der Produktivitätssteigerung. Wenn wir Tastaturkürzel verwenden, steigern wir unsere Effizienz markant, denn alles geht plötzlicher schneller von der Hand. Die Computermaus können wir getrost entsorgen.

Evernote für Schüler: So ist das Verwalten  von Schul-Notizen ein Kinderspiel

7.2.2013, 5 KommentareEvernote für Schüler:
So ist das Verwalten von Schul-Notizen ein Kinderspiel

Evernote ist ein höchst vielseitig einsetzbares Tool. Kein Wunder, ist es auch Schülerinnen und Schülern sehr nützlich. Einige Tipps zum optimalen Einsatz, wenn's um Schulstoff geht.

Jobwechsel: Das eigene Multipotential  richtig verkaufen

1.8.2012, 5 KommentareJobwechsel:
Das eigene Multipotential richtig verkaufen

Wer häufig den Job wechselt, gilt als unsteter Jobhopper. Viele Leute interessieren sich im Verlauf ihres Beruflebens aber für verschiedene Dinge.

Fargo: Umfangreiche Listen anlegen und verwalten

26.4.2013, 4 KommentareFargo:
Umfangreiche Listen anlegen und verwalten

Mit Fargo stellen wir euch wieder ein web-basiertes Notiz-Tool vor, das aber den Fokus auf Listen und Gliederungen legt. Als Besonderheit speichert das Tool die Notizen im offenen OPML-Standard und synchronisiert die Dateien via Dropbox.

Mit Draft den Überblick behalten: Minimalistische Schreib-App mit Versionskontrolle

19.4.2013, 0 KommentareMit Draft den Überblick behalten:
Minimalistische Schreib-App mit Versionskontrolle

Nachdem Marcel Widmer diese Woche bereits erzählt hat, wie er mit iA Writer ohne Ablenkung schreibt, legen wir heute mit Draft nach: Die browserbasierte App bietet Online-Kollaboration wie Google Drive/Docs, aber darüber hinaus noch eine Versions- und Änderungskontrolle.

iA Writer: Texte schreiben ohne Ablenkung

17.4.2013, 12 KommentareiA Writer:
Texte schreiben ohne Ablenkung

Wer kennt sie nicht, die Angst vor dem weissen Blatt? Man hat die ersten Zeilen geschrieben, und schon kommt der Schreibfluss ins Stocken. Man schweift ab und lässt die Augen über Icons und Menus wandern. Die Gedanken sind jetzt überall, nur nicht dort, wo sie sein sollten: beim Text. Minimalistische Programme helfen, sich auf den Inhalt zu konzentrieren.

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank für den tollen Software-Tipp. Ein Programm zum Erlernen des 10-Finger Schreibens suche ich schon lange und TIPP10 scheint mit nach ersten Versuchen mehr als nur geeignet zu sein. Großartiges Programm!
    @Thomas: Konntet ihr in Erfahrung bringen, aus welchen Beweggründen die Firma hinter der Software diese gratis veröffentlicht?

4 Pingbacks

  1. [...] den Originalbeitrag weiterlesen: 10-Finger-System kostenlos lernen: TIPP10 mit Update und 1,4 Mio … Medien zum Thema   Medien by [...]

  2. [...] Eine Sache, die ich während der Schulzeit zusätzlich machte, damals aber den Sinn darin noch nicht wirklich sah, war ein Schreibkurs. Heute bin ich äußerst froh, ihn gemacht zu haben. Schnelles Schreiben ist überaus praktisch. Und heutzutage kann man das sogar ohne dicke Frauen mit einem Schreibmaschinenarsenal erlernen. Update: Im März 2010 ist eines der beliebtesten Lernprogramme für das 10-Finger-System in neuer Version erschienen: Wir haben TIPP10 ausprobiert und stellen es hier vor. [...]

  3. [...] Einen Lernkurs halte ich nicht für sinnvoll, weil es wenig Theorie zu vermitteln gibt. Mein Tipp: lerne es nicht – wende es an. Täglich ein paar Minuten während deines Tagesgeschäfts oder beim chatten. Die ersten Wochen starrst du dauernd auf die Tastatur und suchst nach den Buchstaben und deinen Fingern, aber es wird besser werden. Du kannst natürlich auch Lernsoftware benutzen, wenn du bereit bist, extra Zeit zu investieren. Ich mag TIPP10. [...]

  4. 10 Finger Schreiben lernen Online Spiel…

    Das 10 Finger Schreiben lernen ist selten lustig und braucht viel Übung. Warum das Ganze nicht mit einem witzigen, kostenlosen Online Spiel verbinden und das Spiel als Schreibtrainer nutzen? Schließlich ist es doch egal, woher unsere Fingerfertigkeit b…

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder