Desktop:
Kostenloses Icon-Set für Produktivitäts-Fans

Design Instruct offeriert ein kostenloses Set mit neun Produktivitäts-Icons, mit denen sich der Desktop verschönern lässt.

Der Grafiker Thomas McGhee hat ein Icon-Pack mit neun verschiedenen Icons erstellt, die das Herz jedes Produktivitäts-Fans höher schlagen lassen: Eine Inbox, ein Folder-Icon, eine Aktentasche oder die unverzichtbare Kaffeetasse. Damit lässt sich der Desktop verschönern, Ordner oder Dokumente können mit den Icons versehen werden. Einzig für das «Inbox full»-Icon sollten regelmässige imgriff.com-Leser eigentlich keine Verwendung haben.

Das Icon-Pack umfasst die neun Icons in fünf verschiedenen Grössen, alle im PNG-Format. Sie dürfen frei verwendet werden, ausgenommen ist das Verkaufen des Sets.

Das Icon-Pack von Thomas McGhee kann bei Design Instruct kostenlos heruntergeladen werden. Viel Spass!

Alle Produktivitäts-Icons im Überblick
TickInbox FullInboxFolder
FlagCrossCoffee CupClipboard
Briefcase

(via @Freebie_Finds)

 

Thomas Mauch

Thomas Mauch ist Mitglied der Geschäftsleitung des neuerdings.com-Verlags Blogwerk AG und interessiert sich für Gadgets. Oder so.

Mehr lesen

Unclutter App: Digitale Hosentasche  mit Verbesserungspotential

11.1.2013, 5 KommentareUnclutter App:
Digitale Hosentasche mit Verbesserungspotential

Die Unclutter App für Mac verspricht, Ordnung auf den Desktop zu bringen. Leider ist sie zu wenig durchdacht und bringt im Endeffekt keinen Mehrwert. Bis die Version 2 erscheint, helfen andere Tools über die Runden.

3 Kommentare

  1. Danke für den Tipp, einige Icons gefallen mir. Besonders das Design der Aktentasche.

  2. Vielen Dank für den Hinweis auf die Seite Design Instruct. Ich möchte mich dafür gerne eine wenig revanchieren und gebe allen Fans von Thomas McGhee einen Hinweis auf die Seite designrelated.com/portfolio/thomasdesign. Es ist ein Augenschmaus und macht Spass, sich dort ein wenig umzuschauen.

  3. Gefällt mir super, sehr geil:-)Danke

Ein Pingback

  1. [...] aber nur für den nicht-kommerziellen Gebrauch. Den Link zur Seite habe ich übrigens bei imgriff [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder