Coworking:
Standorte und Linksammlung bei t3n

t3n hat eine gute Ressourcensammlung zum Thema Coworking angelegt, dem Trend zum gemeinsamen Arbeiten in lockeren, oft nur temporären Bürogemeinschaften.

«Der Vorteil an Coworking liegt in der Ungezwungenheit und dem möglichen kreativen Input durch andere Kreative. Dank gemeinsamer Veranstaltungen, Workshops oder auch nur durch den Plausch an der Kaffeemaschine entstehen neue Kontakte und es ergeben sich möglicherweise gemeinsame Projekte oder Aufträge. Gleichzeitig ist die Atmosphäre sehr ungezwungen und wer einfach nur in Ruhe arbeiten möchte, der kann dies ebenfalls.»

Gute Links für alle, die nach Coworking-Standorten oder weiteren Informationen dazu suchen:

» Die Zukunft der Arbeit? Coworking in der Übersicht (t3n.de)

Hier erscheint jeden Tag von Montag bis Freitag ein Link zu einem besonders lesenswerten Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

 

Mehr lesen

Neue Arbeitsformen: Warum Coworking eine gute Idee ist

10.12.2012, 5 KommentareNeue Arbeitsformen:
Warum Coworking eine gute Idee ist

Pragmatisch betrachtet geht es beim Coworking um besonders flexibel verfügbare Büroarbeitsplätze. Aber das ist nur die halbe Wahrheit, denn in der Praxis kann es sehr viel mehr sein.

Die Zukunft der Arbeit: The Freelance Revolution

16.9.2011, 5 KommentareDie Zukunft der Arbeit:
The Freelance Revolution

In den USA manifestiert sich ein Trend mit Schlagworten wie «Freelance Revolution», «Gig Economy» oder «Freelance Nation»: Immer mehr Menschen haben den traditionellen Karriereweg aufgegeben und sind als Selbstvermarkter unterwegs.

Coworking: Das Abendblatt über die Hamburger Coworking-Pläne

21.12.2009, 0 KommentareCoworking:
Das Abendblatt über die Hamburger Coworking-Pläne

Coworking ist im Kommen. Weltweit gibt es schon mehrere hundert der flexiblen Büroräume, 30 davon in Deutschland.

2 Kommentare

  1. U bi üs i de Schwyz?

  2. » Hampi Birthday: Schau mal hier: http://www.betahaus.ch. In Lausanne gibt es außerdem eclau.ch.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder

  • Sponsoren

  • Neueste Artikel

  • Newsletter

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.