Personal Kanban:
Noch ein Nachschlag

Vor ein paar Wochen hat Thomas einen Artikel zu «Personal Kanban» geschrieben, der auf Euer reges Interesse stieß. Personal Kanban ist eine Methode zur Visualisierung von Aufgaben, die auf den ersten Blick banal erscheint, aber offensichtlich bei vielen funktioniert. Mehr dazu in Thomas’ Artikel. Kurze Zeit später hat Thomas auch nochmal mit neuen Tools zur Umsetzung der Methode nachgelegt. Und Stephan List hat ebenfalls recherchiert und eine Liste mit guten Quellen zu Personal Kanban zusammengetragen – unser Link des Tages:

» Personal Kanban (toolblog.de)

Hier erscheint jeden Tag von Montag bis Freitag ein Link zu einem besonders lesenswerten Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

 

Mehr lesen

Kanban für Projektleiter: Jedem Projekt sein Kanban Board

4.9.2013, 5 KommentareKanban für Projektleiter:
Jedem Projekt sein Kanban Board

Vielen von uns ist Kanban zum unerlässlichen Tool für die Aufgabenplanung geworden, sei es nun für die persönlichen Aufgaben oder fürs ganze Team. Damit sind aber die Möglichkeiten von Kanban bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Im Projektmanagement können Kanban Boards für einzelne Projekte noch mehr Übersicht schaffen. Für Arbeiten, die entlang einer Prozesskette verlaufen, ist Kanban ebenfalls bestens geeignet.

Personal Kanban: Trotz Tagesgeschäft das Wesentliche nie aus den Augen verlieren

9.1.2013, 23 KommentarePersonal Kanban:
Trotz Tagesgeschäft das Wesentliche nie aus den Augen verlieren

Wem sein Chef freie Hand lässt oder wer als Selbstständiger arbeitet, entscheidet selbst, welches Thema er wann in Angriff nimmt. Unmöglich, weil das Tagesgeschäft den Blick aufs Wesentliche vernebelt? Nicht, wenn man eine Methode wie Personal Kanban anwendet und dabei ein paar Tipps berücksichtigt.

Kanban: Neue Tools und Tutorials

17.3.2010, 12 KommentareKanban:
Neue Tools und Tutorials

Kanban erlebt gerade einen kleinen Boom: Allenthalben springen neue Software-Anwendungen und Tutorials aus dem Boden. Ein Update.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder