Procrastination Flowchart, Teil 2

Vor einiger Zeit machte der “Procrastination Flowchart” die Runde durchs Netz – ein Flussdiagramm, das jemand erstellt haben muss, der uns Prokrastinateure ziemlich genau kennt.

Seit kurzem gibt es ein Update der ernüchternden Selbsterkenntnis:

Der “Procrastination Flowchart” Nr. 2 in voller Größe bei projectsidewalk.com.

 

Mehr lesen

Zippy: Der Prokrastination auf den Zahn gefühlt

28.2.2014, 3 KommentareZippy:
Der Prokrastination auf den Zahn gefühlt

Und gerade wenn man das Gefühl hat, dass sämtliche Varianten von Task-Managern ausgeschöpft sind, erscheint wieder eine App mit einem neuen Twist: Zippy lässt den Benutzer sehr einfach To-Dos verschieben, präsentiert ihm aber auch gnadenlos die Statistik seiner Prokrastination.

6 Tipps, wie Du der Perfektionsfalle entgehst: Hör auf, Dir selbst im Weg zu stehen!

25.11.2013, 1 Kommentare6 Tipps, wie Du der Perfektionsfalle entgehst:
Hör auf, Dir selbst im Weg zu stehen!

Der Wunsch, alles gut und richtig zu machen, ist nichts Schlechtes. Wer allerdings übertreibt, steht sich schnell selbst im Weg. 6 Tipps gegen übertriebenen Perfektionismus.

Postpone: Aufgaben verschieben und sich auf das Wesentliche konzentrieren

4.10.2013, 1 KommentarePostpone:
Aufgaben verschieben und sich auf das Wesentliche konzentrieren

Eine Aufgabenverwaltung namens Postpone scheint der Traum aller Prokrastinierer zu sein. In der Tat fällt als erstes auf, dass sich Aufgaben sehr einfach nach hinten schieben lassen. Gerade dies führt aber zu einem effizienten Management der Aufgaben.

2 Kommentare

  1. Tscha, sieht schlecht aus:

    »The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems.«

    lieber Florian, ob Du es bereit stellen könntest?

  2. » ConnyLo: Es war nur kurze Zeit nicht erreichbar, einfach nochmal probieren – ich kann ihm ja nicht einfach die ganze Grafik klauen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder