Der Link am Morgen:
Unterwegs-Office

Eine schöne Variante des Voyeurismus’ ist die, sich für Ausrüstung anderer zu interessieren: Was hat der Fotograf in seiner Fototasche, welche Programme der Webworker auf dem Rechner? Oder auch: Mit welchem Gerät arbeitet jemand, der viele Wochen des Jahres unterwegs ist? Ein Beispiel für ein solches mobiles Office gibt es im heutigen Link am Morgen:

» THE LAZY GEEK?S TRAVELLING OFFICE [qualitynonsense.com, gefunden bei freelanceswitch]

P.S.: Noch mehr Ausrüstungsvoyeurismus: Was ist in Deiner Tasche?

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

 

Mehr lesen

Das mobile Büro: So wenig benötige ich, um produktiv arbeiten zu können

24.9.2014, 0 KommentareDas mobile Büro:
So wenig benötige ich, um produktiv arbeiten zu können

Um ortsunabhängig zu arbeiten, benötigt man den passenden Beruf – darüber hinaus aber ist nur sehr wenig von Nöten, um überall ein mobiles Büro eröffnen zu können.

Der mobile Workflow: Wo und wie es sich unterwegs am besten arbeitet

8.7.2013, 2 KommentareDer mobile Workflow:
Wo und wie es sich unterwegs am besten arbeitet

Nicht nur für digitale Nomaden wird mobiles Arbeiten wird immer wichtiger und alltäglicher. Sich richtig organisieren ist das A und O, wenn das Arbeiten auf Reisen reibungslos ablaufen soll. Ich habe zusammengefasst, was es zu beachten gilt, damit der mobile Workflow nicht ins Stocken gerät.

HYVE Enterprise Suite: Check-in für Unternehmen

27.6.2011, 0 KommentareHYVE Enterprise Suite:
Check-in für Unternehmen

HYVE Enterprise Suite ist eine Sammlung von sieben location-based mobilen Apps für Unternehmen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder