Der Link am Morgen:
Wie man Merkel mailt

Bestsellerautor Tim Ferriss gibt in seinem Blog fünf Tipps, wie man vielbeschäftigten Menschen wie ihm so Mails schickt, dass sie auch beantwortet werden. Er tut das anhand eines – tatsächlich sehr gelungenen – realen Beispiels. Ferriss:

«The above 5 tenets should be considered for any e-mail to someone who probably deletes more e-mail in a day than you read in a week.»

(Wer noch mehr zum Thema wissen will, findet hier einen ganzen Haufen Anregungen für besseren E-Mail-Verkehr.)

» 5 Tips for E-mailing Busy People [fourhourworkweek.com]

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

 

Mehr lesen

let.ter: E-Mails schreiben ohne Ablenkung

23.5.2014, 0 Kommentarelet.ter:
E-Mails schreiben ohne Ablenkung

Eigentlich wollten wir nur kurz eine E-Mail schreiben, aber die Inbox hat uns an zig andere pendente Dinge erinnert und schon ist wieder eine halbe Stunde verflogen. Mit der App let.ter lassen sich in einem minimalistischen Fenster Mails schreiben und versenden - und sonst nichts.

E-Mail-Management: Wer für Inbox Zero kämpfen muss, sollte es aufgeben

30.4.2014, 6 KommentareE-Mail-Management:
Wer für Inbox Zero kämpfen muss, sollte es aufgeben

Ein leerer Posteingang klingt in der Theorie für viele Menschen attraktiv. Doch in der Praxis scheinen nur bestimmte Nutzer damit Erfolg zu haben. Es muss sich um eine Persönlichkeitsfrage handeln.

Typische Fehler: Fünf Dinge, die selbst einen Produktivitätsmaximierer immer wieder bremsen

12.3.2014, 6 KommentareTypische Fehler:
Fünf Dinge, die selbst einen Produktivitätsmaximierer immer wieder bremsen

Auch wer über Selbstdisziplin verfügt und ein Verständnis dafür hat, was die eigene Produktivität behindert, ist nicht gegen Fehler gefeit, die den optimalen Arbeitsablauf einschränken. Bei mir ist es beispielsweise zu wenig Disziplin beim Bearbeiten von Mails und beim Konsum von Informationen.

Erfahrungsbericht: Produktiv während den Ferien II

1.11.2013, 8 KommentareErfahrungsbericht:
Produktiv während den Ferien II

Letzte Woche habe ich mir an dieser Stelle darüber Gedanken gemacht, wie man ausführlich reisen und/oder intensiv seinen Hobbys nachgehen und gleichzeitig seine Arbeit erledigen kann. Heute berichte ich über aktuelle Erfahrungen aus meinen letzten Ferien.

Erfahrungsbericht: Produktiv während den Ferien I

25.10.2013, 2 KommentareErfahrungsbericht:
Produktiv während den Ferien I

Ferien sind zum Entspannen da: abschalten, einfach mal nichts tun und vor allem nicht an die Arbeit denken? Ich bin der Meinung, dass diese strikte Trennung von Arbeit und Ferien nicht nötig ist - sofern die Grenze in beide Richtungen aufgeweicht wird. Ein Erfahrungsbericht.

27.12.2010, 0 KommentareLink am Morgen:
Wie Tim Ferriss Evernote zum Schreiben seiner Bücher nutzt

Ein Kommentar

  1. Ich kann sein Buch nur empfehlen!!! Hab es einmal gelesen und das zweite Mal schon angefangen. Man muss zwar nicht alles 1 zu 1 übernehmen, aber die Denkstrukturen sind klasse.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder